Befreiung vom Nationalsozialismus vor 75 Jahren

Am Abend des 29. April 1945, also genau am heutigen Tag vor 75 Jahren, tauchten die ersten Soldaten der 1. Französischen Armee unter dem Oberkommando von General Jean de Lattre de Tassigny an der Grenze zu Vorarlberg auf. Damit begann die Befreiung des Landes vom Nationalsozialismus, die rund eine Woche später am Arlberg endete. Am 8. Mai 1945 war der Krieg in Europa zu Ende. Der Museumsverein Klostertal wendet sich in den nächsten Tag dem Kriegsende vor 75 Jahren zu, berichtet über die damaligen Ereignisse und stellt auf seiner Webseite digitale Materialien zur Verfügung, vor allem auch Interviews mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0