Di

20

Sep

2016

Symposium "Haselfichten. Das Holz und seine Klänge"

Das Wissen um die Haselfichten steht im Mittelpunkt eines aus dem Leader-Programm der Europäischen Union geförderten Projekts des Museumsvereins Klostertal. Den Auftakt dazu bildet eine Ausstellung über Haselfichten und ihre Nutzung als Klanghölzer. Diese Ausstellung wurde gemeinsam mit dem Verein Forum Haselfichte gestaltet. Sie wird als Wanderausstellung auch in weiteren Regionen präsentiert, in welchen das Vorkommen der Haselfichte bekannt ist.Vom 21. bis 25. September 2016 findet im Klostertal Museum ein Symposium statt, bei welchem Klangkunstwerke aus im Klostertal gewonnenen Haselfichten hergestellt werden. Gleichzeitig werden Fachvorträge zum Thema sowie ein Workshop mit Schülerinnen und Schülern geplant. Den Abschluss des Symposiums bildet ein Konzert auf den geschaffenen Klanginstrumenten.

 

Details zum Programm

0 Kommentare

Fr

19

Aug

2016

Heimat.Talk im Klostertal Museum

Ulrich Gabriel empfängt interessante Gäste mit unterschiedlichen Lebensgeschichten. Die Themen des Gesprächs drehen sich um den allgemeinen und individuellen Begriff „Heimat“. Anhand des sehr persönlichen Erzählens im „Heimat.Talk“ eröffnen sich dem Publikum neue Zugänge und Einschätzungen, die dem spannenden Wandel von Heimat und Gesellschaft der Gegenwart nachspüren. 

Die kreative musikalische Einbegleitung der Gespräche liefert das Rolf.Aberer.Trio mit Rolf Aberer, Geri Bösch und Didi Konzett.

 

Gäste 

Dr. Emelle Eglenceoglu

Rechtsanwältin in Feldkirch 

aufgewachsen am Arlberg

Dr. Matthias Strolz 

Vorsitzender und Klubobmann der NEOS

aufgewachsen in Wald am Arlberg

 

Eine Veranstaltung des Museumsvereins Klostertal in Kooperation mit dem soziokulturellen Landesprojekt des Vereines Aktion Mitarbeit „HEIMATABEND oder wie fremd heimisch wird“ (Leitung: Ulrich Gabriel). 

 

Eintritt: Freiwillige Spenden

0 Kommentare

Do

11

Aug

2016

Alpwanderung zur Alpe Nenzigast

Samstag, 13. August 2016

13.45 Uhr

Treffpunkt: Schwimmbad Klösterle

 

Dr. Joschi Kaiser, Autor der Broschüre "Alpen und Maisäße des Klostertals" und Vorstandsmitglied des Museumsvereins Klostertal, stellt in mehreren geführten Wanderungen ausgewählte Alplandschaften des Klostertals vor. Die erste Tour führt zur Alpe Nenzigast. Im Mittelpunkt stehen die Geologie, Kulturgeschichte und aktuelle Bewirtschaftung.

0 Kommentare

So

26

Jun

2016

Leuchtende Bilder, Teil II

Samstag, 2. Juli 2016, 15.00 Uhr

Pfarrkirche Stuben am Arlberg

 

Stubner Kirchengeschichte(n)

 

Vortrag: Christof Thöny

Musik: Erich und Hannes Berthold

 

Im Rahmen des Projekts "Leuchtende Bilder" steht die Geschichte der Pfarrkirche Mariä Geburt in Stuben am Arlberg im Mittelpunkt. Dabei wird vor allem auf die Umstände jenes Kirchenfensters eingegangen, das 1934 von Georg Eisenschimmel gestiftet worden war, einem jüdischen Industriellen, der in St. Anton am Arlberg ein Haus besaß. Er emigrierte vor dem Zweiten Weltkrieg nach Kanada und wurde als George Encil in Banff zu einem wichtigen Skigebietsentwickler.

 

0 Kommentare