So

26

Jun

2016

Leuchtende Bilder, Teil II

Samstag, 2. Juli 2016, 15.00 Uhr

Pfarrkirche Stuben am Arlberg

 

Stubner Kirchengeschichte(n)

 

Vortrag: Christof Thöny

Musik: Erich und Hannes Berthold

 

Im Rahmen des Projekts "Leuchtende Bilder" steht die Geschichte der Pfarrkirche Mariä Geburt in Stuben am Arlberg im Mittelpunkt. Dabei wird vor allem auf die Umstände jenes Kirchenfensters eingegangen, das 1934 von Georg Eisenschimmel gestiftet worden war, einem jüdischen Industriellen, der in St. Anton am Arlberg ein Haus besaß. Er emigrierte vor dem Zweiten Weltkrieg nach Kanada und wurde als George Encil in Banff zu einem wichtigen Skigebietsentwickler.

 

0 Kommentare

So

05

Jun

2016

Leuchtende Bilder

Die Kirchenfenster von Braz und Dalaas

Exkursion mit Christof Thöny

Samstag, 11. Juni 2016,

15.00 Uhr

Treffpunkt: Pfarrkirche Braz (es werden Fahrgemeinschaften gebildet)

 

Im Rahmen des Projekts "Leuchtende Bilder" der Diözese Feldkirch und des vorarlberg museums führt die Exkursion mit Christof Thöny in die Pfarrkirchen St. Nikolaus in Braz (dort ist der Treffpunkt, es werden Fahrgemeinschaften gebildet) und St. Oswald in Dalaas. Im Mittelpunkt des Interesses stehen die Kirchenfenster, ihre Ikonographie sowie der Kontext ihrer Entstehung mit einer kleinen Sozialgeschichte der Stifterfamilien. Kirchenfenster üben bei genauer Betrachtung eine besondere Faszination aus und sind reichhaltig an Geschichten und Geschichte. Diesen Spuren wird im Rahmen der Exkursion nachgegangen werden.
(Foto: St. Wendelin, Kirchenfenster in Dalaas. Fotografie: Rudolf Sagmeister)

0 Kommentare

Di

31

Mai

2016

mundartMai

Im Rahmen des von Unartproduktion veranstalteten mundartMai fand am 25. Mai 2016 im Klostertal Museum eine Veranstaltung statt, bei welcher der regionale Dialekt im Mittelpunkt statt. Die Mundartdichterin Imelda Neuhauser präsentierte dabei eigene Arbeiten und Texte von Emma Fleisch. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Brozer Stubamusig mit Edith und Kurt Posch sowie Clemens Tschallener. Einen wesentlichen Beitrag leisteten die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Klostertal. Zwölf von ihnen hatten im Rahmen einer Schreibwerkstatt unter der Leitung von Ulrich Gabriel (Gaul) Texte vorbereitet, die bei der Veranstaltung dargeboten wurden. Zudem präsentierte eine weitere Gruppe unter der Leitung von Vanessa Wachter ein Lied über die Besonderheiten des Klostertals. Die Beiträge der Schülerinnen und Schüler wurden durch die Kooperation der Mittelschule Klostertal mit dem Museumsverein Klostertal im Rahmen des Programms pART von KulturKontakt Austria ermöglicht.

mehr lesen 0 Kommentare

So

29

Mai

2016

Ausstellung "So sen miar halt"

Am 13. Mai 2016 wurde die Ausstellung "So sen miar halt" im Klostertal Museum eröffnet. Die Fotografin präsentiert Aufnahmen von Menschen aus Dalaas und Wald in unterschiedlichen Lebenssituationen. Die in Schwarz-Weiß gehaltenen Fotografien präsentieren ein eindrückliches Porträt von Heimat. Zur Ausstellung ist ein Katalog in der Kleinen Schriftenreihe des Museumsvereins Klostertal erschienen. Die Ausstellung ist noch bis 30. Juni 2016 im Klostertal Museum zu sehen.

0 Kommentare