Radonatobel

Ausstellung im Klostertal Museum

1. Oktober bis 31. Oktober 2016

Im Rahmen der Langen Nacht der Museen konnte eine Ausstellung eröffnet werden, die sich dem in unmittelbarer Nähe des Klostertal Museums gelegenen Radonatobel widmete. Georg Ganter, ein ausgezeichneter Kenner des Gebiets stellte für diese Schau eine Sammlung von Fotografien zusammen, die das gesamte Einzugsgebiet des Tobels umfasste. Eine besondere Faszination übt seit jeher das im Radonatobel vorhandene Gesteinsmaterial aus. Dieses eignet sich auch in besonderer Weise für die Schaffung von Skulpturen. Solche wurden in der Ausstellung von Werner Deutschmann und Georg Hürlimann präsentiert.